Smugglers IV Doomsday

eb16e3802bf9ca1f9bf87ecf237acaba Smugglers IV Doomsday ist ein klassisches actionreiches runden basierendes Handelsspiel, welches im Weltraum spielt. Ausbauen von Basen und ähnliches ist nicht vorhanden, man kann aber sein Schiff upgraden beziehungsweise ein neues Schiff kaufen. Auch die eigenen Fähigkeiten lassen sich im Spiel steigern – je nachdem in welchem Bereich man gerade tätig ist.

usk_18

Es gibt sechs verschiedene Berufsfelder – Händler, Kampfhändler, Söldner, Kopfgeldjäger, Pirat und Schmuggler – mit bis zu 60 verschiedenen Fähigkeiten. Die Fähigkeiten erlernt man im Spiel wenn man in bestimmten Bereichen tätig ist – handelt man nie mit Waren, dann werden auch diese Fähigkeiten niemals besser.

Das Einsatzgebiet des Spieles umfasst bekannt 24 Sonnensysteme und etwas über 75 Planeten, man kann aber im Laufe des Spieles neue Gebiete entdecken. Durch die Überschaubarkeit, kann man auch seinen Eroberungsgelüsten freien Lauf lassen und das ganze bekannte Gebiet befrieden und unter die Haube seiner Fraktion bringen.

Man beginnt das Spiel als jünger Fähnrich mit einem kleinem Raumschiff- zumeist ein Jäger oder ein kleiner Transporter, der noch keine zusätzliche Crew braucht. Später hat man dann die Möglichkeit größere Schiffe wie Korvetten, Zerstörer, Kreuzer bis hin zu riesigen Transportern und Schlachtschiffen zu befehligen und führen. Um so größer so ein Schiff ist, umso mehr an Crew benötigen sie.

Man muss sich ein neues Schiff nicht kaufen, sondern man kann es sich auch in einer Schlacht erobern, dafür benötigt man aber ein paar Spacemarines oder Kampfroboter oder andere Spezialtruppen.
 

Durch die Fähigkeit einzelne Teile seines Schiffes auszurüsten, kann man sehr schnell ein sehr kampffähiges Schiff bekommen, oder aber ein Schiff mit Tarnausrüstung um Güter am Feind oder der Polizei vorbei zu schmuggeln.

Das Spiel verläuft nicht linear und man hat genügend Möglichkeiten in das aktuelle Geschehen einzugreifen. Durch News Flashes ist man immer über den aktuellen Stand in diversen Systemen informiert. Es gibt sehr viele – teilweise recht umfangreiche Missionen – vom einfachen Versorgungsflug über Kopfgeldjagd über Überwachungstätigkeiten bis hin zu einer groß angelegten Invasion in einem anderen Sonnensystem.

Die Grafik für all dies ist ausreichend, wenn auch mit der zeit eher langweilig, und für den Sound und Musik gilt an sich das selbe.

 

1,047 total views, 0 views today

Print Friendly, PDF & Email

Post Author: monty_fzpbwyem

Schreibe einen Kommentar