[NEWS] Games of Glory

 

 

 

Closed-Beta-Wochenende für Games of Glory angekündigt

 Paris – 9. März 2017 – Lightbulb Crew, das Indie-Studio, das unter anderen ehemalige Entwickler von Ubisoft und DICE beschäftigt, hat heute das Datum für die Closed Beta des Top-Down Teamshooters Games of Glory bekannt gegeben. Die Closed Beta wird diesen Freitag, den 10. März beginnen und bis zum Sonntag, 12. März auf PlayStation 4 und PC über Steam verfügbar sein. Spieler auf beiden Plattformen können gemeinsam spielen. In der Closed Beta werden erstmals das neue User-Interface und die neuen 3v3 und 4v4 Spielmodi vorgestellt.

Games of Glory ist in einen Sci-Fi-Universum angesiedelt. In der Welt namens Synarchy treten die Klone der besten Krieger in futuristischen Arenen gegeneinander an, um die Massen zu unterhalten und Konflikte im Imperium zu lösen. Auf dem Planeten Arkashan können Spieler mit jeweils vier Klonen gegeneinander kämpfen. Ziel ist es, Punkte zu erobern und halten, um schließlich die gegnerische Basis zu belagern. Auf Svandia hingegen, stehen sich jeweils drei Spieler gegenüber, die den eigenen zufällig ausgewählten Star des Teams beschützen und gleichzeitig den des Gegners ausschalten müssen. Das Team, das zuerst fünf Runden für sich entscheiden kann, gewinnt.

 

Spielern stehen in Games of Glory 15 verschiedene Klone zur Auswahl, die sich auf fünf unterschiedliche Klassen aufteilen lassen, namentlich Tank, Support, Carry, Assassin und Scout. Neben diesen fünf Klassen hat jeder Charakter auch Zugriff auf 50 einzigartige, nicht charaktergebundene Waffen, wie zum Beispiel Schrotflinten, Scharfschützengewehre, Pistolen, Flammenwerfer und Raketenwerfer. Da keine zwei Spieler dieselben sind, kann jede Waffe modifiziert werden, was es Spielern ermöglicht, ihre Charaktere an ihren Spielstil anzupassen.

 

Weitere Informationen zu Games of Glory sind unter www.games-of-glory.com oder den offiziellen Twitter sowie Facebook-Seiten zu finden.

 

 

372 total views, 1 views today

Print Friendly, PDF & Email

Post Author: Admin

Schreibe einen Kommentar