Tiger Woods PGA Tour 2011

8391533780a4b4a833bcc84a553baa9aAuch in diesem Jahr erscheint wieder das Spiel um den Top Golfer Tiger Woods. Auch wenn er in letzter Zeit nicht mehr so erfolgreich ist und sein Image ein wenig gelitten hat, ist sein Name von diesem Spiel nicht wegzudenken.

 

usk_0

Zuerst stellt sich natürlich die Frage, in wie weit sich das Spiel zu seinen Vorgängern, beziehungsweise zu seinem direkten Vorgänger aus 2010 verändert hat. Leider lässt sich hier auf den ersten Blick nicht viel erkennen. Das Menü gestaltet sich in etwa so wie im letzten Jahr. Hauptaugenmerk stellt wieder der Karrieremodus dar, in dem ihr euren eigenen Golfer erstellt, um mit ihm die großen Turniere zu gewinnen.

Doch auch hier hat sich das Spiel nicht verändert. Es gilt die Devise: jeder Sieg hilft euch um ganz nach oben zu kommen, wobei eine Niederlage euch auf der Stelle treten lässt.
Neben dem Karrieremodus gibt es die Möglichkeit alleine oder mit mehreren an Minispielen teilzunehmen, die allesamt Spaß machen, jedoch auch nicht wirklich neu sind.
Zusätzlich gibt es noch den Onlinemodus in dem ihr an Live-Turnieren teilnehmen könnt, oder einfach im 1 gegen 1 gegeneinander antretet.

Da sich nicht viel verändert hat, wurden die guten und die schlechten Eigenschaften des letztjährigen Titels mitgenommen. Grafisch sehen die ungefähr 15 originalgetreuen Golfplätze sehr gut aus und auch die Wasserhindernisse sind toll animiert, doch die Golfer wirken oft sehr hölzern in ihren Bewegungen und auch das Publikum hätte eine neu bearbeitung nötig gehabt. Doch leider hat sich hier nicht viel getan.

Die einzige wirkliche Neueinführung ist der Ryders Cup. Hier tretet ihr nicht alleine, sondern im Team für euer Land an. 12 Mann treten für die USA und Europa im legendären Celtic Menor Resort an. Es gilt so viele Punkte wie möglich in den fünf Wettbewerben zu ergattern, um sich den Sieg zu sichern.

Natürlich sammelt ihr während des Spiels immer XP- Punkte, welche ihr dann benutzen könnt, um euren Spieler zu verbessern.
Es wurde schon angekündigt, dass mit Erscheinen des „Playstation Move“ ein Patch zum herunterladen bereitgestellt wird, der die neue Steuerung ins Spiel integriert.

Die Liebhaber des Golf Sports und auch dieses Spiels werden schnell merken, dass sich hier nicht mehr viel über neue Dinge berichten lässt. Man hatte zwar nicht erwartet, dass das Grundkonzept komplett umgekrempelt wird, aber eine gewisse Weiterentwicklung hätte man sich natürlich schon gewünscht. Daher kann man sagen, dass es sich wahrscheinlich auch für Neueinsteiger eher lohnt sich den Vorgänger für etwas weniger Geld zu holen, als das neue Spiel mit unterschiedlichem Cover aber selbem Inhalt.

 

246 total views, 5 views today

Post Author: Admin

Schreibe einen Kommentar