Bookmark and Share

 


Sie befinden sich hier:  Startseite / Artikel / Konsolen
Bootstrap Slider

Need for Speed Most Wanted

Kenner mögen sich fragen: „Gab es dieses Spiel nicht schonmal?“. Und ja! Bereits in Jahre 2005 (damals noch auf den Vorgängersystemen PlayStation 2 bzw. X-Box) gab es einen gleichnamigen Titel, der nun im aktuellen Jahr ein Remake bekommt. Wurde der damalige Hit spielerisch auf eine neue Stufe gehoben oder bekommt der Spieler altbekannte Kost neu serviert? Wir klären dies in unserem Review.
 
Verantwortliches Studio für die aktuelle Neuauflage ist Criterion - bekannt geworden durch den Racer „Burnout Paradise“. Und dein Einfluss dieses jenen Spieles sieht man der virtuellen Stadt Fairhaven an jeder Ecke an! So geht es mit halsbrecherischer Geschwindigkeit durch die offen befahrbare Stadt, inkl. Verfolgungsjagden, waghalsigen Sprüngen sowie imposanten Crashs. Arcade Action pur!

PS Monster


Die vielen verfügbaren Boliden wurden liebevoll ins Spiel integriert

 
Die Aufgabe für den Spieler ist schnell beschrieben. Ihr müsst in Fairhaven zum meistgesuchten Fahrer aufsteigen! Auf den Weg dorthin müssen die 10 „Most Wanted“-Fahrer besiegt werden. Danach können die Boliden des besiegten in Besitz genommen werden. Neben den Most Wanted Fahrzeugen gibt es noch weitere fahrbare Untersätze, die frei in der Welt versteckt sind und gefunden werden wollen. Hat man ein Fahrzeug einmal bestiegen kann man frei zwischen diesen Wechseln. Bei den Boliden handelt es sich ausnahmslos um lizensierte Fahrzeuge aller nahmhaften Hersteller, die mit großer Liebe zum Detail modelliert wurden. Egal ob Porsche, Lamborghini, Alfa Romeo, Ford, Bugatti oder Aston Martin. Für jeden Autoliebhaber sollte ein passendes Fahrzeug zur Verfügung stehen. Allerdings gibt es auch hier wieder kein realistisches Schadensmodell. Bedeutet: Egal wie heftig ein Crash ausfällt, mehr als ein paar Beulen oder gesprungenes Glas gibt es nicht zu sehen! Aber das kann man von einem Arcade-Racer auch nicht unbedingt erwarten.

 

Geschrieben von: Chrisss am 11.12.2012
Wertung: 





  

Positiv

  • - Geschwindigkeitsgefühl
  • - große Auswahl an Fahrzeugen
  • - guter Soundtrack
  • - offene Welt

Negativ

  • - minimalistisches Schadensmodell
  • - Renntypen wiederholen sich oft
  • - zu starke Polizei

Systemvoraussetzungen

  • PlayStation 3
Fazit:

Ein solides Spiel, welches mich aber nicht vollends überzeugt hat. Zu viele immer und immer wiederkehrende Renntypen für alle 40 Fahrzeuge. Eine Polizei, die meiner Meinung nach viel zu stark ist. Wieso muss ich mich 10 Minuten lang mit der Polizei im Nacken durch Fairhaven herumschlagen? In den meisten Fällen werde ich dann ja doch geschnappt und muss dann wieder minutenlang zum Startpunkt eines Rennens zurückfahren. Auch fehlt mir eine Sprachausgabe für die Navigation. Immer wieder verpasst man eine Abzweigung weil man im Eifer des Gefechts keine Zeit hatte um auf die Minimap zu schauen. Dies frustet nur unnötigerweise. Übrig bleibt aber trotzdem ein solider Arcade Racer mit einem erstklassigen Geschwindigkeitsgefühl und einer großen Auswahl an liebevoll designten Fahrzeugen.
     

Sie können keine Kommentare abgeben!

 


Deutsche MMORPG
Panzerliga
Cossacks 2
Benutzer online: 0, Gäste online: 25
Drucken | Powered by Koobi:CMS 7.25 © dream4® | Impressum | Bookmark and Share