Bookmark and Share

 


Sie befinden sich hier:  Startseite / Artikel / Konsolen
Bootstrap Slider

Ghost Recon Future Soldier

Ghost Recon ist eine der Serien aus der kreativen Hand von Tom Clancy. Hochgerüstete High-Tech Krieger im Dienste der amerikanischen Regierung werden in äußerst riskante Einsätze entsendet, um Terroristen und Despoten zu bekämpfen. Was am Anfang der Serie noch eine reine Schleich und Taktik Orgie war, ist mit dem neuesten Teil stark in Richtung Action abgedriftet.

Die Kenner der Serie können sich sicherlich an die stundenlangen Schleichabenteuer der Spezialeinheit Ghost Recon der frühen Teile erinnern. Seltene Schusswechsel und möglichst wenig Aufsehen waren stets das Ziel der Einheit. Doch die Zeiten ändern sich und das merkt man bereits in der ersten Mission der Hauptkampagne. Wilde Schießereien auf einer engen Passstraße, die in einer gigantischen Explosion endet. Alle Zeichen deuten daraufhin, dass sich Terroristen und Hintermänner mit einem großen Waffenarsenal ausrüsten und hiermit böses vorhaben.

Der Spieler, der die Rolle von John Koszak übernimmt, wird in abwechslungsreiche Missionen rund um die Welt geschickt. Hierbei stehen ihm seine Teamkameraden 30k, Pepper und Ghost Lead zur Seite, die größtenteils eigenständig und relativ klug agieren. Zwischen den Missionen wird die nicht wirklich überraschende Hintergrundgeschichte mit gelungenen Videosequenzen weitererzählt. Die einzelnen Charaktere der Gruppe bleiben Heldentypisch ziemlich blass, auch wenn sie hin und wieder mal einen lustigen Spruch bringen. Die einzelnen Missionen sieht man fast die halbe Welt. Seien es Straßenzüge in Moskau oder öde Sandlandschaften in der Wüste von Afrika.

Im Kampf hat der Spieler Zugriff auf eine Hauptwaffe und Sekundärbewaffnung, sowie zahlreiche Gadgets. Weiterhin kann man sich hinter Deckungen in Schutz bringen und hier aus der relativen Sicherheit den Gegner unter Feuer nehmen. Wer mag kann Gegner aber auch hinterhältig und lautlos von hinten töten. Eine weitere Möglichkeit ist das neue Feature des simultanen Schießens. Hierbei werden 4 Gegner markiert und auf Tastendruck gleichzeitg ausgeschaltet. Somit werden viele brenzlige Situationen lautlos gelöst und unnötige Feuergefechte vermieden. 

An Gadgets ist die hochgeheime Supertruppe bestens ausgerüstet. Natürlich verfügen die Soldaten über Nachtsichtgerät und Ziellaser für Luftunterstützung, was auch nichts neues darstellt. Wenn allerdings Videodrohnen ausgepackt werden oder fahrbare Geschütze durch die Gegend poltern, merkt man, dass man in der näheren Zukunft spielt. Mannhohe laufende Panzergeschütze unterstützen im Kampf gegen Infanterie und Panzer, während die Soldaten mittels Stealthanzug durch die Gegend schleichen. Hierbei filmen Minikameras am Anzug die Umgebung und projeziert das Bild auf die Uniform. Was auf Entfernung super klappt, wird aber bei genauerer Betrachtung der Gegner schnell auffliegen. Doch auch die Bewaffnung lässt sich manigfaltig individualisieren, was über die Zieloptik bis hin zum Griffstück führt.

Die Grafik von Ghost Recon Future Soldier ist relativ alt, so dass die Umgebungsdarstellung schnell an seine Grenzen stößt. Nichtdestotrotz ist das Leveldesign gut und glaubwürdig umgesetzt. Bei Animationen und Detailgrad der Kameraden lässt sich Future Soldier jedoch nicht lumpen. Die Kameraden bewegen sich flüssig durch die Welt und jeder einzelne Nachladevorgang ist hervorragend animiert. Auch Wetterkapriolen und sonstige Einflüsse werden glaubwürdig dargestellt, so dass man sich tatsächlich wie in einem Schneesturm im russischen Winter fühlt. Soundtechnisch spielt Future Soldier auch in der oberen Klasse. Satte Waffengeräusche, sehr gute Synchronisierung (auf Wunsch auch englisch) und gute musikalische Untermalung runden das Bild super ab.

Im Multiplayer wird gewohnte Kost serviert. Drei verschiedene Spielerklassen und diverse Spielmodi sorgen für ordentlich Abwechslung, bietet jedoch kaum neues. Capture the Flag oder Eroberungsmodi sind genau so vorhanden, wie ein Bombenmodus und eine Art Counterstrike Variante, in dem jeder nur ein Leben hat. 

 

Geschrieben von: Metatron am 12.06.2012





  

Positiv

  • innovative Gadgets
  • satter Sound und Musik
  • Taktik und Action halten sich die Waage
  • gute Inszenierung
  • Abwechslungsreiche Schauplätze

Negativ

  • veraltete Technik
  • vorstürmende KI
  • wenig überraschende Story

Systemvoraussetzungen

  • Playstation 3
Fazit:

Ghost Recon Future Soldier ist ein würdiger Abkömmling der Reihe von Tom Clancy. Für Veteranen der Serie wird der Titel möglicherweise zu actionlastig sein, jedoch haben die Entwickler noch einigermaßen die Waage halten können. Für Fans von taktischen Gefechten und coolen Gadgets ist Future Soldier ein Pflichtkauf
Galerien dazu

Sie können keine Kommentare abgeben!

 


Deutsche MMORPG
Panzerliga
Cossacks 2
Benutzer online: 0, Gäste online: 23
Drucken | Powered by Koobi:CMS 7.25 © dream4® | Impressum | Bookmark and Share