Bookmark and Share

 


Sie befinden sich hier:  Startseite / Artikel / Konsolen
Bootstrap Slider

NHL 16

Nach dem eher durchwachsenen NHL 15, gelobte Electronic Arts Besserung und man wollte wieder mehr auf die Fangemeinde hören.

Waren da nicht mal 2?
Anstatt ein halbherziges Spiel für die aktuelle Konsolengeneration auf den Markt zu werfen, um die jährliche Runde nicht zu verpassen, wurde nun fieberhaft daran gearbeitet die NHL Reihe in altem Glanz scheinen zu lassen.

NHL 16 machte bereits vor dem Erscheinen von sich Reden. Wie in den letzten Jahren üblich, durfte die Netzgemeinde darüber abstimmen, wer auf das Cover des aktuellen Serienablegers darf. Hierbei fiel die Wahl auf die beiden Spieler Patrick Kane und Jonathan Toews vom Stanley Cup Champion 2015 Chicago Blackhawks. Da sich aber leider der liebe Herr Kane neben dem Eis nicht ganz so erfreulich und meisterlich verhielt, wurde er kurzerhand vom Cover entfernt, so dass Jonathan Toews alleine den Stanley Cup in die Luft halten darf.

Wo sind all die Spielmodi hin?

Wer letztes Jahr NHL 15 gestartet hat und dann stundenlang im Menü nach seinen geliebten Spielmodi gesucht hat, hatte die Welt nicht mehr verstanden?! Warum wurden z.B. die einzelnen Seasons einfach aus dem Programm gestrichen, während Spieler der PS3 Version weiterhin fröhlich vor sich hindaddeln konnte?! EA gelobte Besserung und so kann man in diesem Jahr wieder die altbekannten und ausreichenden Spielmodi starten. Wie gewohnt darf man so auch als General Manager ein Team über Jahre übernehmen und so die Geschicke des Teams auch außerhalb der Eishalle leiten. In NHL 16 spielen jedoch noch mehr die persölichen Einstellungen und Charakterwerte der Spieler eine Rolle. Wer steht mit wem auf dem Eis, welcher Spieler wird vielleicht gegen den Willen der Mannschaft verkauft usw. wirken sich immens auf die Motivation und so auch die Werte der Spieler aus.
Ähnlich wie auch in der aktuellen Madden und FIFA Reihe können nebenbei die Spieler gezielt einem Training unterzogen werden, um so die Werte zu steigern. Doch auch europäische Ligen wie die DEL sind wieder im Spiel vertreten und können mit aktuellen Kader ins Rennen um die Meisterschaft geschickt werden. Nebenbei gibt es nun auch ähnlich wie in Madden und FIFA Trainingsspiele um gerade Anfängern die Steuerung und das gesamte Spielgeschehen näher zu bringen. Spaßiger Zeitvertreib für zwischendurch ist es allemal.

 

Geschrieben von: Metatron am 11.10.2015
Wertung: 





  

Positiv

  • Mehr Spielmodi
  • Realistischer Profimodus
  • Steuerungshilfe für Anfänger
  • Grafik und Puckverhalten

Negativ

  • Probleme bei Multiplayerspielen
  • keine Story im Profimodus

Systemvoraussetzungen

  • Playstation 4
Fazit:

Nach dem eher durchschnittlichen NHL 15 und der halbgaren Umsetzung auf die neueste Konsolengeneration, hat EA die Fangemeinde wieder freudig gestimmt. Alte Spielmodi sind zurück und dem Spieler wurden Detailverbesserungen spendiert. Wer für die aktuelle Konsolengeneration noch keine Eishockeysimulation besitzt, ist hier richtig.
Galerien dazu
     

Sie können keine Kommentare abgeben!

 


Deutsche MMORPG
Panzerliga
Cossacks 2
Benutzer online: 0, Gäste online: 36
Drucken | Powered by Koobi:CMS 7.25 © dream4® | Impressum | Bookmark and Share