Bookmark and Share

 


Sie befinden sich hier:  Startseite / Artikel / PC Spiele
Bootstrap Slider

Anno 1404 - Venedig

Die wohl bekannteste Echtzeit-Wirtschaftssimulation Anno 1404 meldet sich wieder mit einem frischen Add-On zu Wort. Seit Februar steht die Erweiterung „Anno 1404 – Venedig“ in den Regalen zum Kauf bereit. Ob sich eine Anschaffung lohnt und welche Neuerungen in sich bergen erfahrt ihr bei uns.





Endlich ist er da! Der doch sehr zu vermissende Mehrspielermodus bei Anno 1404. Mit der Erweiterung hat bekommt man endlich die Möglichkeit geboten sich mit bis zu acht Spielern auszutoben. Dies funktioniert entweder über das lokale Netzwerk mit ausgewählten Freunden, oder über das Internet, wobei allerdings eine Einrichtung eines Kontos auf den Ubisoft-Servern von Nöten ist. Hierbei gilt verständlicherweise der mitgeschickte CD-Key nur für einen Spieler.

 

Wie sieht denn eigentlich eine klassische Multiplayer-Partie in der Anno Welt aus? Es ist quasi eine Art Endlosspiel, allerdings mit realen Gegnern. Sinnvoller weise kann man auch auf eine Speicher Funktion zurückgreifen, da es nicht selten vorkommt, dass sich die eine oder andere Partie bis zu mehreren Stunden hinziehen kann. Über ein Chat-Fenster kann man Informationen mit den Mitstreitern austauschen, welches für eine sehr gute Kommunikation während eines Matches sorgt.

Für die Erstellung einer Session stehen dem Gamer viele Optionen zur Verfügung, welche für ein wenig Abwechslung sorgen werden. So steht es dem Spieler frei zur Verfügung, ob man Korsaren oder Naturkatastrophen erwünschenswert findet oder ob man gar auf diese verzichten möchte. Diese sorgen allerdings für den gewissen Pfiff während der Spiele.

Andere Auswahlmöglichkeiten beschränken sich sonst auf den Startruhm, die Menge des Goldes jedes Spielers sowie einer Ressourcenverteilung. Man hat selbst die Möglichkeit jeden Spieler schon zu Beginn mit einer kleinen Flotte auszustatten, um den ruhigen Anfang ein wenig zu trotzen und das Spieltempo etwas anzuheizen. Wenn man sich also nicht über mehrere Stunden, oder mit Speicherung, mehrere Tage mit einem Match befassen möchte, so ist diese Option doch sehr sinnvoll.



Ahhh... Venedig!

 

Geschrieben von: Seraf am 25.02.2010





  

Positiv

  • Multiplayermodus endlich vorhanden
  • Ratsversammlung als neues Feature
  • Sabotagemöglichkeiten stehen nun zur Verfügung

Negativ

  • Kein zusätzlicher Wirtschaftsbaum
  • Keine großartigen Interaktionen mit dem venezianischen Reich

Systemvoraussetzungen

  • Windows XP
  • Vista und Windows 7
Fazit:

Mit der Erweiterung „Venedig“ findet endlich auch der Mehrspielermodus wieder seinen Platz in dem Anno-Universum. Dieser wurde sehr schön in das Spiel integriert und bietet Spielern neben der ausführlichen Kampagne, welche mehr als 40 Stunden Spielspaß garantieren, mehr Abwechslung. Ob man im LAN gegen seine Freunde antritt oder sich im Internet beweisen möchte bleibt dem Gamer selbst überlassen.
Zwei wesentliche neue Features sorgen ebenso für mehr Abwechslung. Durch diese Neuerungen ist es erstmals Möglich feindliche Siedlungen ohne militärische Stärke zu übernehmen. Hierbei werden Freunde einer friedlichen Wirtschaftssimulation voll auf Ihre Kosten kommen!
Wer also schon viel Freude mit Anno 1404 hatte, dem kann ich die Erweiterung nur sehr ans Herz legen, da die neuen Features wieder für einige schlaflose Nächte mit Spielspaß sorgen werden.
Galerien dazu

Sie können keine Kommentare abgeben!

 


Deutsche MMORPG
Panzerliga
Cossacks 2
Benutzer online: 0, Gäste online: 13
Drucken | Powered by Koobi:CMS 7.25 © dream4® | Impressum | Bookmark and Share