Bookmark and Share

 


Sie befinden sich hier:  Startseite / Artikel / PC Spiele
Bootstrap Slider

Die Sims 3 - Reiseabenteuer

Es war schon voraussehbar, dass mit dem Erscheinen der Sims 3 jegliche Add-Ons nicht lange auf sich warten lassen. Mit „Reiseabenteuer“ erscheint die erste Erweiterung zum dritten Teil der wohl bekanntesten Spielereihe aus dem Hause Electronic Arts.

 




Im dritten Teil der Reihe wird dem Spieler schon einiges mehr geboten als noch zur Geburtsstunde dieses völlig neuen Genres. Man ist schon lange nicht mehr nur auf die eigenen vier Wände beschränkt, selbst feiern gehen wurde schon in das Hauptspiel zu Sims 3 integriert.
Viele Fans werden sich wohl lange gefragt haben, worauf sich das erste Add-On spezialisieren würde. Mit der Erweiterung „Reiseabenteuer“ dürfte wohl diese Frage endgültig geklärt worden sein, man kann seinen arbeitenden Sim endlich für seine Dienste belohnen und ihn auf die Reise schicken. So können die eigenen Sims, mit Ausnahme der Kleinkinder, Urlaub in Frankreich, China oder sogar Ägypten machen.
Während man sich auf die Reise begibt wird der eigene Haushalt gespeichert zurück gelassen, denn da darf bestimmt nichts verloren gehen. Allerdings sind die einzelnen Trips sehr kostspielig. Man muss für sämtliche Reisekosten selber aufkommen, denn selbst die Verpflegung vor Ort wird von niemandem spendiert. Aus der Traum also von All-Inclusiv Urlauben! Sparen ist also angesagt!
 


Dr. Jones auf der Suche nach einem neuen Abenteuer

 

Geschrieben von: Seraf am 02.06.2010





  

Positiv

  • Drei schön gestaltete Urlaubsziele
  • Rätsel wurden gut ins Spiel eingeführt
  • Zahlreiche Erweiterungen für die eigenen vier Wände

Negativ

  • Sehr kostenspielige Urlaube

Systemvoraussetzungen

  • Windows XP
  • Vista und Windows 7
Fazit:

Mit dem ersten Erweiterungspaket für die Sims 3 ist es dem Spieler erstmals möglich in den Urlaub zu fahren. Endlich kann man seinem vielleicht tristen Alltag entkommen, indem man sich in Grüften umschaut und per Point & Click Action ein Abenteuer erlebt. Dies ist jedenfalls eine schöne Abwechslung, wenn auch gerade Ägypten und China ein wenig unterbevölkert wirken.
Ein ebenso schöner Zusatz ist die Funktion, dass man gewisse Souvenire aus seinen Urlaubszielen mitbringen kann, um seine eigene Wohnung zu verschönern.
Da die Reisen dennoch einen sehr großen Kostenaufwand haben, sollte man sich entweder einen guten Job suchen, reich heiraten und eine Menge Geld zusammen sparen. Wenn man mit der Familie verreisen will könnte dies vielleicht zudem sehr stressig werden.
Im Großen und Ganzen bietet Electronic Arts mit diesem Add-On genügend Abwechslung. Allerdings ist diese Erweiterung kein Pflichtkauf, was auch positiv anzumerken ist.
Galerien dazu

Sie können keine Kommentare abgeben!

 


Deutsche MMORPG
Panzerliga
Cossacks 2
Benutzer online: 0, Gäste online: 51
Drucken | Powered by Koobi:CMS 7.25 © dream4® | Impressum | Bookmark and Share