Bookmark and Share

 


Sie befinden sich hier:  Startseite / Artikel / Konsolen
Bootstrap Slider

Fifa Fussball-Weltmeisterschaft

Südafrika 2010
Die Weltmeisterschaft ist gerade zu ende gegangen und wir haben unseren neuen Weltmeister in Südafrika. Doch wer es nicht ertragen kann ohne Fussball, für den hat EA passend zur WM das Spiel FIFA Fussball-Weltmeisterschaft herausgebracht.
 

Als aller erstes fällt einem sofort auf, dass das Spiel nicht viel neues im Gegensatz zu Fifa 10 bietet. Natürlich spielt ihr hier nur mit Nationalmannschaften, doch das Gameplay ist identisch. Südafrika 2010 bietet euch 5 Spielmodi in denen ihr alleine, oder gegen Spieler aus der ganzen Welt antreten könnt.

Zuerst gibt es natürlich das schnelle Spiel, in dem ihr sofort mit 2 Mannschaften gegeneinander antreten könnt. Hier trefft ihr nur einige kurze Einstellungen und legt sofort los.

Dann könnt ihr natürlich die Weltmeisterschaft mit dem Team eurer Wahl spielen. Ihr entscheidet, ob ihr nur die Weltmeisterschaft, oder auch den Weg dorthin, also die komplette Qualifikation mit allen Testspielen spielen wollt. Alle Qualifikations- und Freundschaftsspiele entsprechen dem realen Spielkalender. Da viele Teams ihren Kader vor der WM noch umgestellt haben, und ihr nicht mit veralteten Kadern spielen müsst, hat EA sich etwas einfallen lassen. Man kann den Kader jeder Mannschaft aktualisieren. So habt ihr nicht nur jetzt den aktuellen Kader eures Teams, sondern seid auch in Zukunft immer auf dem laufenden.

Dieses System funktioniert auch bei den Spielmodi, Geschichte der Qualifikation, bzw. Geschichte der Weltmeisterschaft, welche erst nach Ablauf der WM zum Download zur Verfügung gestellt wird. Hier spielt ihr Szenarien der Qualifikation nach, in denen ihr gestellte Situationen bekommt, die ihr meistern müsst. Dieser Modus bietet eine menge Abwechslung und Spannung, denn es ist nicht leicht die gestellten Ziele zu erreichen. Manchmal sind nur noch wenige Minuten auf der Uhr und ihr müsst versuchen, das Ruder noch herumzureißen. Wenn ihr eure Ziele erreicht, erhaltet ihr Punkte, die ihr für neue Sachen, wie zum Beispiel Herausforderungen von 2006 eintauschen könnt.

Weiterhin gibt es den altbekannten Mannschaftskapitän Modus, in dem ihr die Rolle eines Spielers übernehmt und ihn zum Star macht. Hierbei könnt ihr auch euren eigenen erstellten Spieler auswählen und euch von unten hochkämpfen und euren Trainer überzeugen.

Zusätzlich zu diesen Spielmodi hat EA einen sehr guten Online Spielmodus entwickelt. Hier könnt ihr nicht nur schnelle Spiele gegeneinander austragen, sondern auch eine komplette Weltmeisterschaft nachspielen. Entweder originalgetreu, oder mit den Mannschaften eurer Wahl. So wird der Onlinemodus noch interessanter. Außerdem ist dieser Modus mit einer schönen Lobby gestaltet, in der man sich mit Freunden verabreden kann, oder neue Gegner sucht.


Das Gameplay ist wie schon gesagt sehr identisch mit dem von Fifa 10. Hier haben die Entwickler das Spiel nicht mehr großartig verändert. Die Ballphysik ist weiterhin sehr gut und die Spieler bewegen sich sehr realistisch, doch die Torhüter haben noch immer einige Probleme. Manchmal springen sie einfach ein wenig zu spät oder unkontrollierbar durch die Gegend. Hier hätte man noch ein wenig Verbesserungen erwartet.

Ansonsten wurde das System vom Elfmeterschießen komplett geändert. Man hat hier eine Art Minispiel eingeführt. Man muss einen Balken in der Mitte zum Stehen bringen, um die Nervosität des Spielers festzulegen, dann muss man die Schussstärke bestimmen, indem man die Schusstaste lang oder kurz hält, und man sollte natürlich die Richtung nicht vergessen. Wer will kann den Ball auch ganz arrogant in die Mitte lupfen. Dieses System ist völlig neuartig und sollte vielleicht im Training einige Male geübt werden, damit man den Dreh herausbekommt.


Grafisch ist das Spiel sehr gut umgesetzt. Die bunten und frohen Farben der WM in Südafrika wurden übernommen und bringen eine gute Stimmung mit sich. In den Stadien fliegen Luftschlangen und Ballons umher und vermitteln eine Menge Spaß. In einzelnen Zwischensequenzen schwenkt die Kamera zur Trainerbank und fängt ihre Emotionen ein. Leider wiederholt sich diese Zwischensequenz schon nach kurzer Zeit und nervt dann nur noch. Nach einem Tor könnt ihr euch euren Torjubel selber aussuchen, was eigentlich nicht schlecht ist, wenn ihr jedoch nichts drückt, läuft euer Spieler gemeinsam mit seinen Gratulanten ins bzw. durch Tornetz oder vor die Bande.

Der Rasen wurde optisch noch etwas verbessert und hat nun ein sattes grün.


Der Sound wurde „leider“ auch von der WM in Südafrika übernommen. Wer also schon lange die Nase voll von der Vuvuzela hat, sollte hier lieber weghören. Natürlich spielt auch der aktuelle WM-Song hier die tragende Rolle. Die Kommentatoren sind wie immer die gleichen, und nerven schon nach relativ kurzer Zeit mit immer denselben Sprüchen. Auch hier wäre etwas Abwechslung von Nöten gewesen.



Fazit: Fifa Fussball-Weltmeisterschaft überzeugt durch das gleiche Gameplay von Fifa 10 welches auch schon sehr gut war. Man hätte sich über einige Neuerungen im Torwartbereich gefreut, doch so wie es ist, lässt es sich auch sehr gut spielen. Die Spielmodi bieten eine Menge Abwechslung und auch eine lange Spieldauer. Der Onlinemodus bietet endlich mal Abwechslung und kann wirklich überzeugen. Auch grafisch ist das Spiel einwandfrei. Mit allen original Spielern und Trickots sieht es super aus und auch die positive Stimmung aus Südafrika wurde übernommen. Leider muss man beim Sound kleinere Abstriche machen, da das ständige Getröte schon während der richtigen WM gestört hat und die Kommentatoren nicht wirklich zur Spielfreude beitragen. Ansonsten kann man sagen, dass Fifa Freunde auch bei diesem Spiel auf ihre Kosten kommen und auch Neueinsteiger viel Spaß mit diesem Spiel haben werden.

 

Geschrieben von: Torres am 12.07.2010





  

Positiv

  • - guter Onlinemodus
  • - guter Langzeitspielspaß
  • - schöne Umsetzung der WM in Südafrika

Negativ

  • - kaum Neuerungen zu Fifa 10
  • - Kommentatoren und Vuvuzelas nerven

Systemvoraussetzungen

  • Playstation III
Fazit:

Fifa Fussball-Weltmeisterschaft überzeugt durch das gleiche Gameplay von Fifa 10 welches auch schon sehr gut war. Man hätte sich über einige Neuerungen im Torwartbereich gefreut, doch so wie es ist, lässt es sich auch sehr gut spielen. Die Spielmodi bieten eine Menge Abwechslung und auch eine lange Spieldauer. Der Onlinemodus bietet endlich mal Abwechslung und kann wirklich überzeugen. Auch grafisch ist das Spiel einwandfrei. Mit allen original Spielern und Trickots sieht es super aus und auch die positive Stimmung aus Südafrika wurde übernommen. Leider muss man beim Sound kleinere Abstriche machen, da das ständige Getröte schon während der richtigen WM gestört hat und die Kommentatoren nicht wirklich zur Spielfreude beitragen. Ansonsten kann man sagen, dass Fifa Freunde auch bei diesem Spiel auf ihre Kosten kommen und auch Neueinsteiger viel Spaß mit diesem Spiel haben werden.
Galerien dazu

Sie können keine Kommentare abgeben!

 


Deutsche MMORPG
Panzerliga
Cossacks 2
Benutzer online: 0, Gäste online: 14
Drucken | Powered by Koobi:CMS 7.25 © dream4® | Impressum | Bookmark and Share