Bookmark and Share

 


Sie befinden sich hier:  Startseite / Artikel / PC Spiele
Bootstrap Slider

Larry Bond's Harpoon - Ultimate Edition


Knapp vor Weihnacht hat Matrixgames ein nettes Spielebündel aus all den Reinkarnationen von Harpoon auf den Markt geworfen, wenn auch zu einem satten Preis.
Harpoon ist nach wie vor die Simulation für moderne Seekriegsführung und ist nun als Regelwerk bald 30 Jahre alt, als Computerspiel hat es seinen 20igsten Geburtstag gefeiert!

Im Bündel von Harpoon Ultimate Edition sind mehr als 20 Versionen von Harpoon beinhalte, unter anderem Computer Harpoon (Harpoon alfa vom 16.9.1988), mehrere Versionen von Harpoon 3, Harpoon 3 Advanced Naval Warfare und Harpoon Commanders Edition mit dem jeweilig letzten und aktuelstem exe file. Wenn man eine der letzten beiden bei Matrix gekauft hat, bekommt man auf das Bündel einen 25 Dollar Nachlass www.matrixgames.com/discount/harpoonUE.asp , dann schaut der Preis des Bündels nur mehr halb so schlimm aus.

Harpoon war eines der ersten realistischen Spiele Simulationen, welche entweder kurz darauf beim Militär weiterverwendet wurden oder aber als Simulation des Militärs leicht abgespeckt auf den Markt gekommen sind....was es genau war kann ich nicht sagen, nur dass es schon vor dem Computerspiel, das Ganze schon als Regelwerk für ein Tabletop Spiel vorhanden war.
In Harpoon kann man in einem Konflikt so ziemlich alles an Fahrzeugen simulieren das es gibt, meist wird aber alles auf eine See/Luftschlacht reduziert. Man befehligt von einem Fahrzeug aufwärts bis zur gesamten Flotte alles was im jeweiligen Playground vorhanden ist. Alles was sich bewegt ist vektorisiert, das heisst alles hat eine bestimmte Bewegungsrichtung, Geschwindigkeit und Höhe zu jedem bestimmten Zeitpunkt. Aus diesen Informationen zu jedem Schiff, Flugzeug, Fahrzeug, Rakete und dem Nutzen aus diesem Wissen muss man sein Bestes tun um entweder etwas bestimmtes zu erreichen, zu beschützen oder den Feind zu werfen.
Man kann jedem seine Fahrzeuge jederzeit Befehle geben und die Spielgeschwindigkeit beschleunigen oder wieder verlangsamen - je nach Bedrohungslage. 

Bei Harpoon Ultimate Edition sieht man die Evulution des Spieles von der heute sehr hässlichen DOS Grafik

SCREEN:0


Harpoon 3 Auswahl

screen:1


Harpoon 3 game

über eine leicht verbesserte DOS Grafik

screen:2


H3CA

screen:3


H3CA

bis hin zur Windowsoberfläche mit etwas modernerer Farbgebung und um etliches besserer Auflösung

screen:4


Harpoon Commanders Edition

screen:5


Überblick über eine britische Träger Gruppe

screen:6


Alarmmeldung

screen:7


Israel wird mit Raketen beschossen....die US Navy eilt zur Hilfe

wobei sich aber am spielerischen geschehn nicht viel ändert, oftmals ist eine Abwandlung der DOS Grafik auf eine hohe Auflösung viel Augenfreundlicher und übersichtlicher!
Wie am an diesem YouTube Video sehen kann:


In Harpoon Ultimate Edition sind Tonnen an Szenarien, von einfachen Schiff versus Schiff oder Flieger versus Flieger Szenarien über Geschehnisse auf engen Raum (z.B. persischer Golf) über größere Gebiete (Karibik oder Mittelmeer) bis hin zu Szenarien die einen ganzen Ozean beziehungsweise fast die gesamte Welt umfassen.
Auch mit den beigefügten Editoren und deren Datenbanken hat man wahrlich nicht gegeizt! Die Datenbanken sind extrem aktuell und beinhalten auch zukünftige Schiff und soweit man deren Daten weiss für die nächsten 10 Jahre. 
Die Edtioren sind, nach einer geringen Einarbeitungszeit, gut aufgebaut und recht leicht verwendbar. Wenn man sich aber die Arbeit nicht antun will, gibt es tausende gebastelte Szenarien im Internet.

 

Geschrieben von: swift am 23.01.2011
Wertung: 





  

Positiv

  • Knochentrockene und beinharte Simulation des modernen Seekrieges vom Kalten Krieg bis in die nahe Zukunft.
  • Sehr gute Ai in vielen Szenarien.
  • Riesige Datenbank mit vielen vorbereiteten zum weiteren Ausbau einladenden Szenarien

Negativ

  • Grafik ist in Harpoon 3 und den älteren Versionen ist sicher nicht zeitgemäß
  • Auch in der Commander Edition könnte man graphisch was tun....zum Beispiel Anpassung an die Bildschirm/Fenstergröße (wieso hat man einen großen Bildschirm, wenn nur die recht ober Ecke ausgenutzt wird)
  • Sagt ich schon Grafik.....

Systemvoraussetzungen

  • Windows 98 (ANW only)/2000/XP/Vista/7
  • 800 MHz CPU (1 GHz+ Recommended)
  • 512 MB RAM (1 GB Recommended)
  • 32 MB Video Card (64 MB Preferred)
  • 16 bit Sound Card (DirectX 8+ Compatible)
  • 3GB Temporary space free on C: Drive during installation, plus 3.5 GB free, uncompressed hard drive space on installation drive
  • DirectX 9.0c or higher
Fazit:

Nach wie vor die Simulation für die moderne Seekriegsführung, wenn auch Teile des Programmes, beziehungsweise Harpoon 3 auf einem großen Monitor mit ihrer DOS Grafik grauslich zum anschauen sind. Wenn man aber über die Grafik hinweg kommt, dann bietet sich einem eine wahrhaft realistische Simulation - nicht umsonst wurde und wird noch immer Harpoon also Lehrhilfe bei etlichen Marinestreitkräften rund um die Welt verwendet.
Auch Tom Clancy hat die Schlachten in seinen Büchern mit den Harpoon Regelwerk überprüft.
Ich persönlich mag Harpoon nach wie vor, kann aber diese Re-Inkarnation des Programmes nur dann empfehlen, wenn man einen Teil davon nicht hat und unbedingt haben will.
Wer aber die Programme hat, kann sich die Aktualisierungen und Verbesserungen auch aus dem Internet holen.
Wir Harpoon Begeisterten mögen zwar nicht viele sein...wir sind aber noch immer fleissig!
Galerien dazu
     

Sie können keine Kommentare abgeben!

 


Deutsche MMORPG
Panzerliga
Cossacks 2
Benutzer online: 0, Gäste online: 13
Drucken | Powered by Koobi:CMS 7.25 © dream4® | Impressum | Bookmark and Share