Bookmark and Share

 


Sie befinden sich hier:  Startseite / Artikel / Konsolen
Bootstrap Slider

Crysis 2

Electronic Arts begeisterte die Shooter-Gemeinde bereits damals, als der erste Teil von Crysis auf dem Markt erschienen ist. Lange Zeit ist seither vergangen, aber endlich hat die Wartezeit ein Ende! Ob der zweite Teil der Crysis-Reihe genauso spektakulär weitergeht, erfahrt ihr bei uns!


Bereits zu Beginn des Spieles befindet man sich mit einem Sondereinsatzkommando auf einem U-Boot und schlüpft in die Rolle des Soldaten Alcatraz. Dieser scheint wohl eine Vorliebe für Tequila zu haben, denn durch die anderen Kameraden erfährt man, dass man sich wohl letzte Nacht ein wenig mehr von der köstlichen Spirituose gegönnt hat und dies dem Protagonisten wohl äußerlich in Form des klassischen Katers anzumerken ist.
Nach dieser kurzen humorvollen Einführung in den Hauptcharakter nimmt direkt die Dramatik seinen Lauf. Wir werden angegriffen!
Das U-Boot beginnt zu sinken und man wird aufgefordert sofort das U-Boot mit seinen Kameraden zu verlassen. Bereits nach dem Auftauchen auf die Oberfläche wird man aus der Luft angegriffen und es wird dunkel. Ein Unbekannter zieht uns an Land und begrüßt uns mit den Worten „Alcatraz! Das Schicksal ist ein Teufel, was?“ Das Abenteuer kann wohl beginnen!
Der Unbekannte hat uns nun mit einem Spezialanzug versorgt und sich geopfert. Wir erfahren nun, dass der Spieler die letzte Hoffnung der Menschheit ist, welche von einem gewissen Manhatten-Virus infiziert worden ist und es bislang wohl keine Heilung ist Sicht ist.
 
Wie bereits aus dem ersten Teil dürfte der Anzug wohl nichts Neues darstellen. Dieser versorgt den Spieler ständig mit Informationen über die aktuellen Missionsziele und ermöglichst es zusätzlich Ziele vor sich zu markieren, so dass man einfacher zu diesen hin finden kann. Eine wirklich sinnvolle Variante, wenn man sich das Schlachtfeld zuerst aus einer sicheren Entfernung mustern kann und somit markante Wegpunkte setzen kann.
Das ist allerdings nicht der einzige Vorteil von diesem doch recht stylisch und modern wirkenden Anzug.
Man hat somit ebenso die Möglichkeit auf eine Tarnvorrichtung zurückzugreifen. Diese benötigt allerdings Energie und kann nicht endlos benutzt werden. Die Energie wird durch Bewegungen während des Tarnmodus schneller verbraucht sein, als wenn man auf einer Stelle stehen bleibt. Wofür man diesen also benutzt bleibt dem Spieler selber überlassen. Eine Variante ist es mit Sicherheit, um seine Gesundheit regenerieren zu können, wenn man unter starkem Beschuss steht, um sich ein wenig Luft verschaffen zu können.
Eine andere Variante der Nutzung ist es entweder sich an feindlichen Truppen vorbei zu schleichen, oder aber diese von hinten zu attackieren.
Die zweite Funktion des Anzuges ist die Verstärkung der Panzerung. Durch eine Aktivierung ermöglicht man dem Spieler feindlichen Beschuss mehr oder weniger Schadlos zu überleben, wenn man sich dazu entschlossen hat die Beine in die Hand zu nehmen und durch die Massen zu laufen.
Wem dies allerdings zu stupide ist, kann beide Varianten miteinander verbinden. Der Taktik ist hier erst einmal keine Grenzen gesetzt.


ein recht prachtvoll wirkender Anblick

 

Geschrieben von: Seraf am 19.05.2011





  

Positiv

  • wundervolle Grafikpracht
  • sehr ausführliche und lange Kampagne
  • umfangreicher Mehrspielermodus mit Karrieresystem
  • gut agierende KI bei äußeren Arealen
  • perfekte Bildeffekte

Negativ

  • in engeren Areale meist kurzsichtige KI
Fazit:

Mit Crysis 2 wurde ein wohl würdiger Nachfolger mit vielen Raffinessen geboren. Von der spielerischen Spieltiefe ausgehend bis hin zur fast schon zu perfekt detaillierten grafischen Darstellung hin ein sehr Spielspaßreiches Abenteuer!
Die Kampagne wurde abwechslungsreich und mit vielen action geladenen Situationen inszeniert. Fast schon eine Kinoreife Vorstellung!
Im Gegensatz zum Vorgänger wurde ein wenig an dem Nanosuit getüftelt und einfacher für den Spieler angepasst. Man kommt nun nicht mehr in die Situation einen falschen Modus ausgewählt zu haben, weshalb man des Öfteren beim Vorgänger zum scheitern verurteilt wurde.
Auch Freunde der Online-Welt werden voll und ganz auf ihre Kosten kommen, denn durch das Karrieresystem wird nicht nur der eigene Ansporn gefördert, neue Dinge frei zu schalten, sondern dieser wurde abwechslungsreich gestaltet. Allein schon durch die sechs Spielmodi, dem abwechslungsreichem Waffenarsenal und der Vielzahl an Mehrspielerkarten.
Neueinsteiger sowie Freunde des Vorgängers werden mit Crysis 2 sicherlich einige Angenehme Stunden voller Spielspaß vor sich haben.
Galerien dazu

Sie können keine Kommentare abgeben!

 


Deutsche MMORPG
Panzerliga
Cossacks 2
Benutzer online: 0, Gäste online: 22
Drucken | Powered by Koobi:CMS 7.25 © dream4® | Impressum | Bookmark and Share